Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online

   
 31. Int. Bergmarathon Kainach 31.7. und 1.8.2021  
     ------------------------------------------      
 DREIERSTAFFELLAUF  
 
streckenprofil_small

[ auf das Bild klicken um eine vergrösserte Ansicht zu erhalten ]

Bergmarathon - Dreierstaffellauf 14 km - 13,5 km - 16,5 km undca. 1.800 Höhenmeter

Anmeldung

Informationen

Veranstalter: TUS Kainach, Sektion Leichtathletik und Triathlon

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel:  0043 (0) 664 34 45 343

       0043 (0) 664 80 44 42 599

Zimmervermittlung:

Tourismusverband Lipizzanerheimat:

http://www.lipizzanerheimat.com

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel: 0043 (0)3144 72 777 – 0

Gemeinde Kainach:

http://www.Kainach.at

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Glashütte  Bed + Breakfast:
www.glashuette-bb.at

Dreierstaffellauf Strecke

Die Strecke als PDFpdf

 Die Strecke auf runmap

Nenngeld

Ein(e) Marathonstarter(in) kann gleichzeitig als 1. Staffelläufer(in) teilnehmen. Die Anmeldung ist für beide Bewerbe erforderlich, Nenngeld ist nur für den Marathon zu bezahlen!

Der Startläufer darf nur für eine Staffel gemeldet werden!

Die Staffel muss aus 3 verschiedenen LäuferInnen bestehen!

 

Nenngeld pro Staffelläufer:

EUR 25.-- bei Nennung und Einzahlungbis 1. Februar

EUR 30.-- bei Nennung und Einzahlung bis 4. Juli

EUR 35.-- bei Nennung und Einzahlung bis 26. Juli

EUR 40.-- bei Nachnennung am 31. Juli

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Voranmeldung bis spätestens 4. Juli 2021 - damit ist der Erhalt eines Finisher-Shirts in der gewählten Größe GARANTIERT!

Am Veranstaltungstag ist keine NACHNENNUNG möglich!

Voranmeldung nur mit Einzahlung gültig, sonst Nachnenngebühr!

Bankverbindung: Raiffeisenbank Voitsberg

Turn- und Sportunion Kainach, Sektion Leichtathletik

Verwendungszweck: "Dreierstaffellauf"

IBAN: AT19 3848 7000 0457 4612

BIC:   RZSTAT2G487

Der Einzahlungsbeleg ist bei der Startnummernausgabe vorzuweisen. Bei Überweisungen vom Konto ist auch der Kontoauszug bei dem die Einzahlung / Abbuchung ersichtlich ist, vorzuweisen !

Wir bitten um Verständnis, dass bei nicht rechtzeitiger Abmeldung einer Staffel bis 30.7.2021, das Nenngeld nicht rückerstattet, bzw. nachverrechnet wird.

Teilnahme

Uneingeschränkt, auch ohne Vereinszugehörigkeit.

Startnummernausgabe

Samstag 31. Juli von 16:00 – 19:00 Uhr und Sonntag 1. August ab 06:00 bis 08:00 im Wettkampfbüro in der Volksschule Kainach.

Die Startnummer muß vorne am Körper gut sichtbar getragen werden!

 ! Nach 08:00 Uhr ist das Wettkampfbüro geschlossen !

Start

Dorfplatz Kainach, Sonntag 1. August 2020, um 09:00 Uhr

Ziel  

Dorfplatz Kainach - Zielschluss 16:00 Uhr

Strecke

Gelbe Farbmarkierung  bzw. Richtungstafeln mit roten Pfeilen  

Länge: ca. 44 km
Gesamthöhendifferenz:ca. 1.800m 

Zwei Kilometer zum Einlaufen, dann auf einem Wiesenweg kurzer, sehr steiler Anstieg bis ca. Km 2,7, anschließend Asphaltstraße, gleichmäßige Steigung bis Km 6, weiter kontinuierlich auf schönen Waldwegen steigend mit 4 kurzen, steilen Zwischenanstiegen bis Km 12.

Bei Km 14 erster Staffelwechsel, dann bald sehr stark steigend zur Roßbachalpe. Weiter geht es bis Km 17 steigend (höchster Punkt erreicht). Ab Km 18 sehr stark fallend bis zum Gleinalm Schutzhaus, anschließend 1 Km flacher, steiniger Wanderweg. Weiter durch die Lipizzanerweide (toller Blick auf das obere Kainachtal), danach größtenteils leicht fallend mit einigen Gegenanstiegen. Beim ehemaligen Gasthaus Krautwasch ca. Km 27,5 erfolgt der zweite Staffelwechsel.
Bis Km 30 stärker fallend, danach leicht fallend bis Km 37, jedoch mit sehr respektablen und nicht zu unterschätzenden Gegenanstiegen, Km 37 (den Ort Kainach vor Augen) bis km 42 fallend; im Ort Kainach angelangt.
Hier, auf den letzten 2 Km, dem von vielen LäuferInnen als die “Sadistenschleife" oder "Friedhofsschleife” bezeichneten Streckenteil, heißt es noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren, um nach erfolgreichen 44 Km mit 1800 Höhenmetern in Kainach auf der Veranstaltungsbühne als Finisher begrüßt zu werden. Die Laufstrecke führt größtenteils durch naturbelassenes, bewaldetes Landschaftsgebiet und kann mit stabilen Laufschuhen belaufen werden.
Als Richtwert zur eigenen Bergmarathonendzeit kann man cirka die Marathonzeit auf einer flachen Strecke plus 1 Stunde hinzu rechnen, um auf eine Bergmarathonendzeit in Kainach zu kommen.

Haftung

Der Veranstalter übernimmt keine wie auch immer geartete Haftung, auch nicht gegenüber Dritten.

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Mit Empfang der Startnummer erklärt jeder Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Eine Haftung des Veranstalters, seiner Vertreter und Erfüllungsgehilfen, für Personen-, Sach- und Vermögensschäden jeder Art ist ausgeschlossen. Dies gilt auch für Unfälle, abhandengekommene Kleidungsstücke und andere Gegenstände.

Wichtig! Die Läufer haben zur Kenntnis zu nehmen, dass bei diesem Lauf die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung 1960 genauestens einzuhalten sind. Durch die Anmeldung bestätigen dies die Läufer (Strecke im Ortsgebiet).

Zeitnehmung und Anmeldung 

 Chip-Zeitnehmung mit www.hightech-timing.com 

hightech

Chipmiete und Pfand €10.- (Miete €3.-   Pfand €7.-)

Chiprückgabe ab 12:30 bis 17:00 Uhr im Wettkampfbüro in der Volksschule Kainach!

Transport

Die Staffelläufer werden mit dem Bus bis zu den Wechselstellen (Zeißmannhütte, Krautwasch) gebracht.
Treffpunkt für alle StaffelläuferInnen beim Wettkampfbüro vor der Volksschule.

Eigenverpflegung kann für Wechselstellen bei Transport mitgegeben werden!
Abfahrt:
2. LäuferIn 08:15 Uhr, Kleidertransport
3. LäuferIn 09:15 Uhr, Kleidertransport

Rücktransport der Staffelläufer erfolgt ebenfalls mit dem Bus

Klassen 

Frauen ( W ) und Männer ( M ) und Mixed ( MW )  

Ehrenpreise

Die 3 Laufzeiten werden addiert.
Rang 1 - 3 je Klasse (M/W und Mixed )
  • Jede(r) Staffelläufer(in) der 3 zeitschnellsten Staffeln erhält einen Geschenkskorb.
  • Jede(r) TeilnehmerIn erhält bei Nennung und Einzahlung des Nenngeldes bis 4. Juli 2021 ein Finisher T-Shirt in der gewählten Größe
  • Gutschein Therme NOVA
  • Ehrenpreise werden nicht nachgesandt. 

Leistungen  

  • Gratis Pasta Party bei der Startnummernausgabe am 31. Juli
  • Startpaket
  • Staffeltransport
  • mind. 8 Labestellen
  • Zielverpflegung
  • Massage und ärztliche Versorgung im Zielbereich
  • Ergebnisliste unter http://www.ergebnisliste.at/
  • Große Warenpreisverlosung, u.a.Tandem-Paragleiterflüge, Tageskarten, inkl. Führung im Bundesgestüt Piber . . . .

Datenschutzbestimmungen

 Ich stimme mit meinem Antreten zu, dass meine persönlichen Daten zum Zwecke der Sportergebnisauswertung verarbeitet und veröffentlicht werden dürfen.  Die von mir im Rahmen des Rennens gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews können von Presse, Funk und Fernsehen sowie Werbung ohne Vergütungsanspruch verwendet werden.

Änderungen sind dem Veranstalter vorbehalten

   

raiffeisen1

doka sch

lipizz gruen

NOVA 4cKl

vdotPiber Logo kl

   
   

Mitglieder Login  

   
German English French Italian Portuguese Russian Spanish
© TUS - KAINACH

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.